Julia Linden geb. in Weilheim, studierte Violine in München und Hamburg, lebte und arbeitete als frei-schaffende Geigerin in Hamburg, spielte dort in Ensembles, wirkte bei Kirchenmusikprojekten, Theaterproduktionen und kammermusikalischen Konzerten mit und trat in zahlreichen Fernsehproduktionen auf, u.a mit dem James Last Orchester,  Cher, Caro Emerald, Loona u.v.a. Seit 2015 lebt und arbeitet Juli Linden wieder in München, u.a. als Mitglied im Orchester des Freien Landestheaters Bayern und des Salonorchesters Concerto Weilheim. Maria Andersohn studierte Violine und Viola, war Mitglied der Karlsbader Symphoniker und half regelmäßig im Rundfunkorchester Pilsen aus. 1997 wechselte sie zum Kammerorchester Pro Musica, Salzburg und  ab 2006 war sie Aushilfe bei den Münchner Symphonikern, im  Münchner Rundfunkorchester aus der „Klangverwaltung“ unter Enoch zu Guttenberg. Seit 2007 spielt Maria Andersohn im Salon-Ensemble Espresso Espressivo. 2003 kam sie als Konzertmeisterin und Orchestermanagerin ans Freie Landestheater Bayern, seit 2010 ist sie Konzertmeisterin im Domorchester München, seit 2012 Mitglied der Münchner Bachsolisten und seit 2016 Konzertmeisterin und Orchestermanagerin am Freien Landesorchester Bayern.  Jasmin Andersohn  geb. 2006 spielt seit ihrem 3. Lebensjahr Klavier und Geige. Bereits 2014 gewann sie  in der Kategorie Klavier Solo den 2. Preis bei Jugend Musiziert. 2014  begann sie dann Bratsche zu spielen  und gewann sechs Monate später 2015 im Duo mit ihrer Schwester Alina den 1. Preis bei Jugend Musiziert, 2016 mit Bratsche Solo ebenfalls , 2017 mit Klavier Solo einen 2. Preis. Seit März 2019 ist Jasmin Mitglied  des Puchheimer Jugendkammerorchesters PJKO. Alina Andersohn geb. 2003 spielt seit ihrem 3. Lebensjahr Cello und Klavier. 2012 gewann sie bei Jugend Musiziert mit Ihrer großen Schwester Antonia zusammen am Klavier vierhändig den 1. Preis, ebenso 2013  mit Cello Solo. 2019 gewann Alina mit ihrem Klaviertrio sowie im Solo-Wettbewerb bei Jugend Musiziert. Antonia Andersohn geb. 2000 spielt seit ihrem 3. Lebensjahr Geige und Klavier, seit 2009 Horn. 2015 gewann sie bei Jugend Musiziert im Bereich Horn Solo regional und auf Landesebene den 1. Preis  sowie den 3. Bundespreis. Seit Sept. 2017 ist sie Jungstudentin der Musikhochschule München und spielt  seit 2018 im Freien Landesorchester Bayern.
Nächste MATINEE UM ELF: 23. März 2020
Aktuell 2019