Bibliotheksaal Polling SONDERKONZERTE
Aktuell 2020
KARTEN zu EUR 39,- | 32,- | 20,- | 15,- (Hörplätze) zuzügl. VVKgebühr MünchenTicket 089 54 81 81 81 und Kreisbote Weilheim 0881 686-11 oder -12 Ermäßigung 50%: Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (ab GdB 80) Restkarten an der Abendkasse Bibliotheksaal ab 16 Uhr
Rossini war der erfolgreichste Komponist seiner Zeit. Die beträchtlichen Geldmengen, die ihm seine großen Erfolge („Der Barbier von Sevilla“ oder ­„La Cenerentola - Aschenputtel“) einbrachten, investierte er in einen ­luxuriösen Lebensstil. Besonderes Augenmerk legte er dabei auf die Küche. Nachdem er sich im hohen Alter von 38 Jahren weitgehend zur Ruhe gesetzt hatte, frönte er seiner wirklichen Leidenschaft: dem Essen und Kochen. Und er muss auch erfolgreich gewesen sein, denn die Pariser Gesellschaft riss sich um Einladungen an seiner Tafel. SolistInnen der Kammeroper München präsentieren mit einem ­11-köpfigen Orchester die schönsten Arien, Duette und Terzette aus den Werken ­Gioachino Rossinis. Der Schauspieler Thomas Loibl gestaltet den Abend mit launigen Zwischentexten, Briefen und Zeitzeugenberichten, die einiges über Rossinis Leben und Werk erzählen. Thomas Loibl spielte auf den zahlreichen Bühnen, wie Düsseldorfer ­Schauspielhaus, Münchner Volkstheater, Schauspielhaus Zürich oder ­Staatstheater Stuttgart. Neben seiner Theatertätigkeit wirkte er in über 50 Film- und Fernsehproduktionen mit. (u.a. in „Franziskas Gespür für Männer“, Horst Schlämmers „Isch kandidiere!“, „Bier Royal“, im Oscar-nominierten Spielfilm „Toni Erdmann“ und in der ZDF-Serie „Charité“). Seit 2016 ist der ­Schauspieler festes Mitglied im Ensemble des Residenztheaters in ­München.
Nabil Shehata, Musikalische Leitung | Orchester der Kammeroper München Irena Weber, Mezzosopran | Shengwu Ou, Tenor | Modestas Sedlevičius, Bariton Thomas Loibl, Rezitation
NACHWUCHSFÖRDERUNG UND WELTSTARS Die Kammeroper München steht für anspruchsvolles Musiktheater der besonderen Art. Mit ihren Fassungen bekannter Werke und Raritäten der Opernliteratur hat sie sich im Laufe der letzten Jahre einen festen Platz im Münchner Kulturleben erspielt. www.kammeroper-muenchen.com
CORONA VERANSTALTUNG ENTFÄLLT